AKTUELLES KONTAKT JOBRAD IMPRESSUM FACEBOOK WEBSHOP
 
Biker`s Treff Online Biker`s Treff der Fahrradladen in Bensheim
MOUNTAIN - ROAD - E-BIKES
HOME WERKSTATT E-BIKES OFFROAD - BIKES ONROAD - BIKES KINDERBIKES BEKLEIDUNG ANGEBOTE
BIKE MARKEN
ROCKY MOUNTAIN
ROTWILD
Hardtail
Fully
Elektro-Bikes
R.C+ HT
R.C+ FS
R.C+ FS Core
R.C+ FS Pro
R.C+ FS Ultra
R.X+ FS
R.E+ FS
R.G+ FS
R.T+
Testbikes
GIANT
CUBE
ELECTRA
TERN
DIAMANT
KALKHOFF
SPECIALIZED
Rotwild R.C+ FS Ultra E-Bike

Rotwild R.C+ FS Ultra 2018 ... E-MTB

Das Rotwild R.C+ FS Ultra 2018 ist ein leichtes, wendiges Cross Country E-MTB Fully und bietet jede Menge Fahrvergnügen. 120 mm Federweg vorne und hinten bieten Komfort, Sicherheit und hohen Fahrspaß auf rasanten Abfahrten. Die ausbalancierte Geometrie ist auf schnelle Beschleunigung und Vortrieb programmiert. Wichtigste Merkmale der ROTWILD Ultra E-MTBs sind die analogen Geometrien zu den klassischen MTB Pendants und die 648 Wh starke und entnehmbare Integrated Power Unit (IPU). Für eine höhere Steifigkeit bei weniger Gewicht ist der Akku als tragendes Teil im Unterrohr integriert. Sportlich-kompakte Sitzposition, optimale Klettereigenschaften, laufruhiges Fahrverhalten, gute Überrolleigenschaften und hohe Sicherheit bergab – dafür stehen die sportlichen C-Modelle. Das straff gehaltene XCS Viergelenker Fahrwerk mit Horst-Link Hinterbau reagiert dank seiner hohen Endprogression aktiv ohne durchzuschlagen.

 
Das Rotwild R.C+ FS Ultra 27.5 E-Mountainbike bietet Freiheit, Komfort, Fahrspaß und Action. Die kompakte Bauform von Antrieb und IPU ermöglicht die problemlose Montage von Flaschenhalter und zweifach Umwerfer. Die entnehmbare Integrated Power Unit (IPU) mit 648 Wh sorgt für mehr Antrieb, der Akku befindet sich als tragendes Teil im Unterrohr. Der neue Brose Drive S Antrieb erzeugt keinen zusätzlichen Widerstand nach Abriegelung oberhalb der gesetzlichen Höchstgeschwindigkeit, da er zu 100% entkoppelt. Einzigartiges Konstruktionsmerkmal des Brose Motors ist die Verwendung von zwei Freiläufen im Innern. Rotwild R.C+ FS UltraDies ist bei E-Bikes mit einer gesetzlich vorgeschriebenen Abschaltung des Elektromotors bei 25 km/h von großer Bedeutung. Mit Hilfe des zweiten Freilaufs koppelt der sich der E-Motor beim Überschreiten der 25 km/h Grenze komplett aus, so kann der Fahrer das Fahrrad rein muskelbetrieben und ohne Antriebsverluste weiter beschleunigen. Klarer Vorteil der IPU ist die uneingeschränkte Integrationsmöglichkeit auch in Fullspension Bikes. So entspricht die Geometrie des R.C+ FS Ultra 27.5 dem klassischen R.C1 FS 27.5. Die Kinematik ist auf die zusätzlichen Kräfte aus Motor und Kurbel optimiert, indem der virtuelle Drehpunkt an diese angepasst wurde. So ist ein ausgewogenes Biken ohne jegliche Antriebseinflüsse und mit bester Traktion möglich. Auch das XCS Fahrwerk mit dem vorverlagerten Drehpunkt und seinem Horst Link Hinterbau ist auf die höheren Drehmomente ausgelegt. Es ermöglicht eine spitze Anlenkung des Dämpfers bei sensiblem Ansprechverhalten und optimaler Beschleunigung. Eine hohe Endprogressivität und Downhill-Reserve sind dadurch jederzeit gegeben. Die Erkenntnisse aus der Zusammenarbeit mit den Rotwild Teamfahrern und deren „dynamische“ Anforderungen an die Fahrtechnik hat die Position des Fahrers über die letzten Jahre maßgeblich verändert und zu „neuen, moderneren Geometrien“ geführt. Auch die neuen Laufradgrößen 29“ und 27.5“, die Anpassungen von Lenk- und Sitzrohrwinkel sowie des Reach ermöglichen es, den Fahrer viel besser in das Gesamtkonzept Fahrrad zu integrieren. Hintergrund ist der größere „Drop“ (vertikaler Abstand Tretlagerachse zur Radachse) bei größeren Laufrädern, durch den der Fahrer „tiefer“ im Rahmen sitzt als z.B. beim 26“ Laufradkonzept. Der Fahrer wird so nicht mit Überschlagsgefühlen konfrontiert und kann eine entspannte, lockere Haltung im Rad bergab einnehmen. Schläge oder Hindernisse können in gebeugter Körperhaltung einfacher und gelöster überwunden werden bei gleichzeitig geringerer  Muskelermüdung. Zudem kann der Fahrer mehr Druck auf das Vorderrad erzeugen und hat dadurch mehr Kontrolle über das Fahrrad. In dieser Kombination kommen die Vorteile von kurzen Vorbauten und breiten Lenkern zum Tragen. Es wird nicht mehr ausschließlich über den Lenker gelenkt, sondern die Kurven werden aktiver durch eine entsprechende Verlagerung des Körperschwerpunkts durchfahren, was eine steilere Kurvenlage wie auch höhere Kurvengeschwindigkeit ermöglicht.
 

Rotwild R.C+ FS Ultra ... Preis 7499,-€

Rotwild R.C+ FS Ultra Federelement  FOX FLOAT 3-POS DPS LSC FACTORY KASHIMA
Gabel  FOX 32 FLOAT SC 120 3-POS FIT 4 LSC FACTORY KASHIMA
Lenker  CRANKBROTHERS COBALT 720/S-M 740/L-XL
Vorbau  CRANKBROTHERS IODINE

Sattelstütze  CRANKBROTHER HIGHLINE 31.6 100(S) 125(M) 150(L+XL) TRAVEL

Sattel  ERGON SMA30
Griffe  ERGON GE10 SLIM
Kurbel  E13 TRS+ Carbon ISIS II Boost 36T B2 SINGLE CHAINRING
Schalthebel  SRAM EX 1
Schaltwerk  SRAM EX 1 8-SPEED
Kassette  SRAM EX 1 11-48T
Bremse  MAGURA MTR-21
Rotor  MAGURA STORM HC 180/180
Laufrad  DT SWISS HX1501 SPLINE ONE 25 110-15 QR / 148-12 TAS
Reifen  CONTINENTAL CROSS-KING RACESPORT SL 27,5x2.30
 
 
 
Mit über 25 Jahren Erfahrung sind wir Ihr kompetenter Ansprechpartner bei allen Fragen rund um Rotwild R.C+ FS Ultra E-MTB`s ... kommen Sie zu einer Probefahrt in unserem Rotwild Testcenter Bensheim vorbei, wir beraten Sie gerne.

Inzahlungnahme ... bei uns kein Problem, sprechen Sie uns einfach an.

Finanzkauf ab 0% oder Leasing ... mit unseren Partnern möglich.

Öffnungszeiten: Sommer/Winter

Montag 14.30h - 19.00h/18.30h Dienstag - Freitag 9.30h - 12.30h und 14.30h - 19.00h/18.30h

Samstag 10.00h - 14.00h
Unsere Adresse:

Biker`s Treff Bensheim

Heidelbergerstr. 2-8
64625 Bensheim
untere Fußgängerzone
am Parkhaus Süd

Tel.: +49 (0) 6251-61466
Fax: +49 (0) 6251-138565

info@bikerstreff.de