AKTUELLES KONTAKT JOBRAD IMPRESSUM FACEBOOK WEBSHOP
 
Biker`s Treff Online Biker`s Treff der Fahrradladen in Bensheim
MOUNTAIN - ROAD - E-BIKES
HOME WERKSTATT E-BIKES OFFROAD - BIKES ONROAD - BIKES KINDERBIKES BEKLEIDUNG ANGEBOTE
BIKE MARKEN
ROCKY MOUNTAIN
ROTWILD
Hardtail
Fully
Elektro-Bikes
Tourenbikes
R.T1
R.T+
Testbikes
GIANT
CUBE
ELECTRA
TERN
DIAMANT
KALKHOFF
SPECIALIZED
Rotwild Tourenbike Trekkingbike

Rotwild Tourenbike und Trekkingbike ... Bikes für den Alltag

Die Rotwild T-Modelle sind echte Allrounder, die gekonnt die Sportlichkeit von MTBs mit den komfortablen Eigenschaften eines Tourenbike oder Trekkingbike kombinieren, so ist der Wohlfühl-Charakter auf längeren Strecken vollauf gegeben. Der ausgewogene Sitz- und Steuerrohrwinkel der T-Modelle sorgen für bestmögliche Agilität. Optimale Fahrsicherheit garantiert die hohe Rahmensteifigkeit.
Das R.T1 ist ein verlässliches Allroundtalent, denn es eignet sich für ausgedehnte Radreisen ebenso wie für den Einsatz im Alltag. Als agil, leicht pedalierbar und effizient erweist sich das R.T1 mit seinem ausgewogenen Sitz- und Steuerrohrwinkel. Der vergrößerte Radstand erhöht die Spurtreue und führt zu einem stabilen Geradeauslauf. Das R.T+ ist ein leichtes, wendiges und ausdauerndes E-Bike mit echtem Tour-Charakter. Ebenso wie bei den E-MTBs wurde die Geometrie des klassischen R.T1 nahezu beibehalten. So sorgen auch beim Rotwild R.T+ der ausgewogene Sitz- und Steuerrohrwinkel sowie der tiefe Schwerpunkt für ausgezeichnete Agilität, ein angenehmes Pedalieren und hohe Effizienz im Einsatz. Der vergrößerte Radstand erhöht die Spurtreue und führt zu einem stabilen Geradeauslauf. Die Anforderungen, die an einen hochwertigen Fahrradrahmen aus Aluminium gestellt werden, sind sehr vielfältig: Der Al-Rahmen soll bei max. Steifigkeit möglichst leicht sein, sich durch die optische Gestaltung und Einzigartigkeit der Röhren unterscheiden, gewisse Dämpfungseigenschaften besitzen und vor allen Dingen durch eine lange Lebensdauer auszeichnen. Für Rotwild Al-Rahmen wird ausschließlich hochwertiges Aluminium 6066 T6 Legierung als Grundmaterial verwendet. Damit ist es möglich, sehr leichte, extrem haltbare Al-Fahrradrahmen zu bauen. Al 6066 T6 enthält mehr Legierungsanteile Silizium, Kupfer, Magnesium und Chrom, was vordergründig zu einem etwas höheren Gewicht (Dichte) gegenüber der Standardlegierung Al 6061 T6 führt. Al 6066 T6 bietet aber deutlich bessere Eigenschaften hinsichtlich der dynamischen Lebensdauer des Rahmens. Die Herstellung der Röhren für moderne, hochwertige Aluminium Fahrradrahmen erfolgt im sog. Hydroforming-Prozess. Hierbei lassen sich die Röhren individuell formen und mit einer hohen Prozesssicherheit herstellen. Im eigentlichen Hydroforming-Prozess wird zunächst das vorgeformte Rohrstück in eine Werkzeugform eingelegt. Diese Form besteht aus einer Unter- sowie Oberform und bildet die Endkontur des Bauteils ab. Die Form wird geschlossen und die Rohrenden durch Axialstempel abgedichtet, wobei die Stempel als Hohlstempel ausgeführt sind. Durch den Hohlstempel wir das Rohrstück mit einem Druck von bis zu 4000 bar mit einer Wasser-Öl Emulsion gefüllt. Der hohe Innendruck sorgt dafür, dass eine Umformung des Rohrstücks stattfindet. Das Rohr wird gegen die Werkzeugform gedrückt und nimmt dabei die Kontur der Außenform an. Beim Umformen findet zusätzlich eine Kaltverfestigung des Werkstoffes statt. Als letzter Schritt wird das fertige Bauteil ausgeformt. Die Fertigungstechnologie des Hydroforming erlaubt es, komplexe Rohrgeometrien aus Aluminium herzustellen. Somit ist es möglich, Querschnitte, Rohrformen und Wandstärken optimal an den Belastungszustand im Rahmen anzupassen. Außerdem kann die Rohrgeometrie und -gestaltung an weitere Randbedingungen wie Trinkflaschen Position, Lagerpositionen, etc. angepasst werden.
 
Rotwild Trekkingbike Tourenbike

R.T1

Ausgestattet ist das R.T1 mit hochwertigen und langlebigen Komponenten. Der partielle Reflektorlack sorgt für mehr Sicherheit im Alltag. In der Ausstattung TOUR erfüllt das R.T1 die Anforderungen der StVZO.

Rotwild R.T1 >>>
   
Rotwild Trekkingbike Tourenbike E-Bike

R.T+

Auch in dem R.T+ wird eine 518 Wh starke Integrated Power Unit verbaut. Vorteil des Brose Antriebs: Er erzeugt keinen zusätzlichen Widerstand nach Abriegelung oberhalb der gesetzlichen Höchstgeschwindigkeit, da er zu 100% entkoppelt. So bleibt das Fahrrad auch bei über 25 km/h leicht pedalierbar. Für mehr Sicherheit im Alltag sorgt ein Reflektorlack, der in die Artwork des Rahmens integriert ist.

Rotwild R.T+ >>>
 
 
 
Mit über 25 Jahren Erfahrung sind wir Ihr kompetenter Ansprechpartner bei allen Fragen rund um Rotwild Tourenbikes und Trekkingbikes ... kommen Sie zu einer Probefahrt bei uns vorbei, wir beraten Sie gerne.

Inzahlungnahme ... bei uns kein Problem, sprechen Sie uns einfach an.

Finanzkauf ab 0% oder Leasing ... mit unseren Partnern möglich.

Öffnungszeiten: Sommer/Winter

Montag 14.30h - 19.00h/18.30h Dienstag - Freitag 9.30h - 12.30h und 14.30h - 19.00h/18.30h

Samstag 10.00h - 14.00h
Unsere Adresse:

Biker`s Treff Bensheim

Heidelbergerstr. 2-8
64625 Bensheim
untere Fußgängerzone
am Parkhaus Süd

Tel.: +49 (0) 6251-61466
Fax: +49 (0) 6251-138565

info@bikerstreff.de