AKTUELLES KONTAKT JOBRAD IMPRESSUM FACEBOOK WEBSHOP
 
Biker`s Treff Online Biker`s Treff der Fahrradladen in Bensheim
MOUNTAIN - ROAD - E-BIKES
HOME WERKSTATT E-BIKES OFFROAD - BIKES ONROAD - BIKES KINDERBIKES BEKLEIDUNG ANGEBOTE
BIKE MARKEN
ROCKY MOUNTAIN
ROTWILD
Hardtail
Fully
Elektro-Bikes
R.C+ HT
R.C+ FS
R.X+
R.E+
R.G+
R.T+
Testbikes
GIANT
CUBE
ELECTRA
TERN
DIAMANT
KALKHOFF
SPECIALIZED
Rotwild E-Bike E-MTB

Rotwild E-Bike 2018 ... E-MTB mit Brose Motor

Die bei allen Rotwild E-Bike Modellen verwendete Integrated Power Unit kurz IPU genannt, besteht aus einem Brose Motor und einer von Rotwild entwickelten Batterieeinheit mit 518Wh die in allen Core Modellen fest verbaut ist, bei den 2018er Pro und Ultra Ausstattungen kommt die neue 648Wh starke und herausnehmbare IPU zum Einsatz. Ziel der E-MTB Entwicklung war es, die beiden Elemente komplett in den E-Mountainbike Rahmen zu integrieren, um die fahrdynamischen Eigenschaften (Geometrie und Kinematik) klassischer Rotwild Mountainbikes zu erhalten.

Rotwild Testbike Abverkauf 2018 ... die Bikes sind nur wenige Kilometer gelaufen und in einem neuwertigen Zustand ... reservieren Sie sich jetzt Ihr Rotwild E-Bike zum Top Preis ... und denken Sie daran, der frühe Vogel fängt den Wurm.

Der Brose Pedelec Elektromotor bildet die Basis für jedes Rotwild Elektro-Mountainbike. Der vom deutschen Hersteller Brose entwickelte Pedelec Elektromotor bildet die Basis der IPU. Es handelt es sich um einen „bürstenlosen Innenläufer“, der sich durch eine extrem kompakte Bauweise bei gleichzeitig hoher Effizienz auszeichnet. Übersetzt wird der Elektromotor mit einem Verhältnis von 1:27 in zwei Stufen. Dadurch rotiert der Elektromotor stets innerhalb seines optimalen Drehzahlfensters und garantiert so seinen hohen Wirkungsgrad. Weiteres, einzigartiges Konstruktionsmerkmal des Brose Motors ist die Verwendung von zwei Freiläufen im Innern. Rotwild E-Bike 2018Dies ist bei jedem E-Bike mit einer gesetzlich vorgeschriebenen Abschaltung des Elektromotors bei 25 km/h von großer Bedeutung. Mit Hilfe des zweiten Freilaufs koppelt der sich der E-Motor beim Überschreiten der 25 km/h Grenze komplett aus, so kann der Fahrer das Fahrrad rein muskelbetrieben und ohne Antriebsverluste weiter beschleunigen.
Für den neuen Drive S-Antrieb der Modellreihe 2018 hat Brose den Motor weiter optimiert. Das Effizienz Update und die neue thermische Auslegung erhöhen die Ausgangsleistung. Speziell für den Sporteinsatz wurde die Drehmomentkurve angepasst und das Ansprechverhalten in technischem Gelände verbessert, so dass man stets homogen und "fahrradnah" unterstützt wird.


Die Batterieeinheit wurde in Zusammenarbeit mit einem deutschen Batteriehersteller entwickelt. Aufgebaut ist die Batterie im Wesentlichen aus 4 Grundelementen: den 40 Li-Ionen Zellen, dem Batteriemanagementsystem (BMS) mit Kabelbaum und Motorstecker, der integrierten Ladebuchse und dem Gehäuse, das die gesamte Batterie-Einheit umfasst und schützt. Die Integration ist in unterschiedliche Fahrradkonzepte möglich. Die IPU ist so gestaltet, dass sie in allen Rotwild Fahrradkategorien bzw. -bereiche ohne große Einschränkungen in der Geometrie, Kinematik oder Kompatibilität verwendet werden kann, d.h. vom Rotwild CrossCountry E-MTB R.C+ HT oder R.C+ FS E-Bike über das AllMountain Modell R.X+ FS E-MTB bis hin zum Enduro E-Bike Modell R.E+ FS und dem Downhill E-Bike R.G+ FS, parallel aber auch im multifunktionalen Trekking E-Bike R.T+ HT.

Ab dem Modelljahr 2018 werden zwei Batterien angeboten: Die IPU.500.ALUMINIUM verfügt über eine Gesamtkapazität von 518 Wh. Sie ist vollständig im Aluminium Unterrohr integriert und fest im Rahmen verbaut. Die Batterie besteht aus Rotwild E-MTB 201840 Lithium-Ionen Zellen (Typ INR18650 MH1), aufgeteilt in 4 Packs à 10 Zellen. Jede Zelle liefert 3.600 mAh. Die IPU.500.ALUMINIUM wird standardmäßig in allen CORE Ausstattungen eingesetzt. Die IPU.R.660.CARBON hat eine Gesamtkapazität von 648 Wh. Die Batterie ist in einem Carbon Unterrohr integriert, herausnehmbar und lässt sich sowohl im eingebauten als auch im ausgebauten Zustand laden. Für die IPU.R.660.CARBON werden 50 hochwertige Lithium Ionen Zellen (Typ 18650) eingesetzt, von denen jede Zelle eine Spannung von 3.6 Volt (Range 4.2-3.6 Volt) mit einer Kapazität von 3.600 mAh liefert. Das besondere dieser Li-Ionen Zelle ist der chemische Aufbau im Innern, der speziell für Pedelec bzw. Automotive Anwendungen konzipiert wurde. Die IPU.R.660.CARBON wird standardmäßig in allen Ultra und Pro Ausstattungen verbaut. Die IPU.R.660.CARBON ist rückwärtskompatibel und lässt sich in alle ROTWILD Brose Hybrid Modelle integrieren.
 
Rotwild R.C+ HT E-MTB

Rotwild R.C+ HT CrossCountry Hardtail

Das Cross Country E-MTB Hardtail R.C+ ist ein leichtes, wendiges E-Bike und bietet mit 100 mm Federweg an der Front, hohe Effizienz und jede Menge Fahrvergnügen. Je nach Ausstattungsvariante ist das R.C+ mit einem entnehmbaren 648 Wh oder einem festen 518 Wh starken Akku ausgerüstet. Der leistungsoptimierte Brose Drive S Antrieb erzeugt auch nach der gesetzlichen Abriegelung von 25 km/h keinerlei Widerstand. Zudem können vier Unterstützungsstufen individuell eingestellt werden.
Rotwild R.C+ HT >>>
R.C+ HT Transalp Pro 29er >>>
R.C+ HT Transalp Core 29er >>>
R.C+ HT Traction Core 27.5+ >>>
   
Rotwild R.C+ FS E-Bike 

R.C+ FS CrossCountry E-MTB Fully

Das Cross Country Fully R.C+ ist ein E-MTB mit großer Bandbreite. 120 mm Federweg vorne und hinten bieten Komfort, Sicherheit und hohen Fahrspaß. Je nach Ausstattungsvariante mit herausnehmbarem 648 Wh oder festem 518 Wh starken Akku - erweitert sich die Reichweite. Der neue leistungsoptimierte Brose Drive S Antrieb erzeugt keinen zusätzlichen Widerstand nach Abriegelung oberhalb der gesetzlichen Höchstgeschwindigkeit, da er zu 100% entkoppelt.

Rotwild R.C+ FS >>>
R.C+ FS Ultra >>>
R.C+ FS Pro >>>
R.C+ FS Core >>>
 
Rotwild R.X+ FS E-MTB 

R.X+ All-Mountain E-Bike

Das All-Mountain E-MTB R.X+ mit 140mm Fahrwerk ist ein antriebsstarker Alleskönner mit ausgeklügelter Fahrwerkskinematik. Der Akku – je nach Ausstattungsvariante mit herausnehmbarem 648 Wh oder festem 518 Wh – bietet genug Power, um ausgedehnte Touren zu meistern, denn der neue Brose Drive S sorgt für erhöhte Effizienz, Leistung und Kraft. Die vier Unterstützungsstufen lassen sich frei nach den eigenen Vorlieben wählen und nach Abriegelung des Antriebs, entkoppelt der Motor zu 100%.

Rotwild R.X+ >>>
R.X+ Ultra >>>
R.X+ Pro >>>
R.X+ Core >>>
   
Rotwild R.E+ FS E-Bike E-Mountainbike 

R.E+ Enduro E-MTB

Das Enduro E-MTB R.E+ mit 160mm Federweg vorne und hinten überzeugt mit einer hohen Laufruhe und lässt sich auch auf schnellen Abfahrten gut kontrollieren. Die kompakte IPU ermöglicht eine sehr wendige Geometrie. Mit 648 Wh bzw. 518 Wh bietet der Akku darüber hinaus viel Antrieb, um lange, steile Passagen zu überwinden. Für ein direktes Ansprechverhalten, einen stabilen mittleren Federwegsbereich sowie eine hohe Traktion sorgt die perfekt abgestimmte Kinematik des R.E+.

Rotwild R.E+ >>>
R.E+ FS Ultra >>>
R.E+ FS Pro >>>
R.E+ FS Core >>>
   
Rotwild R.G+ FS Downhill E-Bike E-MTB 

R.G+ Downhill E-Mountainbike

Das Rotwild R.G+ ist das perfekte Downhill E-MTB. Ein Bike für alle, die auch mal ohne Shuttle und Lifte biken wollen. Das Rotwild R.G+ kommt mit 27.5 Laufrädern, 200mm Fahrwerk sowie einer 518 Wh starken IPU aus Carbon mit integrierter Dämpferaufnahme auf die Strecke. Der 100% entkoppelte Brose-Antrieb erzeugt keinen Widerstand nach Abriegelung und lässt sich so leicht pedalieren. Durch die individuell einstellbaren Unterstützungsstufen lassen sich die persönlichen Vorlieben von sehr effizientem bis hin zu extrem kraftvollem Mountainbiken berücksichtigen.

Rotwild R.G+ >>>
R.G+ Ultra 40 >>>
R.G+ Ultra 36 >>>
   
Rotwild Touren E-Bike E-Tourenbike

R.T+ HT E-Trekkingbike - E-Tourenbike

Auch in dem Rotwild Trekking oder Touren E-Bike R.T+ HT wird eine 518 Wh starke Integrated Power Unit verbaut. Vorteil des Brose Antriebs: Er erzeugt keinen zusätzlichen Widerstand nach Abriegelung oberhalb der gesetzlichen Höchstgeschwindigkeit, da er zu 100% entkoppelt. So bleibt das Fahrrad auch bei über 25 km/h leicht pedalierbar. Für mehr Sicherheit im Alltag sorgt ein Reflektorlack, der in die Artwork des Rahmens integriert ist.

Rotwild R.T+ HT >>>
 
 
 
Mit über 25 Jahren Erfahrung sind wir Ihr kompetenter Ansprechpartner bei allen Fragen rund um Rotwild E-Bikes ... kommen Sie zu einer Probefahrt bei uns vorbei, wir im Rotwild E-Bike Testcenter Bensheim beraten Sie gerne.

Inzahlungnahme ... bei uns kein Problem, sprechen Sie uns einfach an.

Finanzkauf ab 0% oder Leasing ... mit unseren Partnern möglich.

Öffnungszeiten: Sommer/Winter

Montags geschlossen Dienstag - Freitag 9.30h - 12.30h und 14.30h - 19.00h/18.30h
Samstag 10.00h - 14.00h
Unsere Adresse:

Biker`s Treff Bensheim

Heidelbergerstr. 2-8
64625 Bensheim
untere Fußgängerzone
am Parkhaus Süd

Tel.: +49 (0) 6251-61466
Fax: +49 (0) 6251-138565

info@bikerstreff.de