Rotwild
Enduro Bikes
R.E375 - R.E750

Rotwild Enduro Bikes
RE375 - RE750

Absätze werden zu Kickern, Spurrillen zu Anliegern, die Ideallinie immer im Blick, mit dem Gelände spielen und es lesen. das berauschende Gefühl zu genießen, alles rausgeholt zu haben … Rotwild Enduro

Vom Northshore in Kanada, den heimischen Mittelgebirgs-Trails oder den verblockten Wegen der Alpen, in anspruchsvollem Gelände braucht man ein Enduro Bike mit Nehmerqualitäten. Ein Bike wie das Rotwild R.E375

… mit 170 mm Fahrwerk, 29 Zoll Laufrädern und einem sehr leichtgewichtigem, in Sekundenschnelle wechselbarem, 375 Wh Akku. Ausgestattet mit dem Shimano EP8 Motor, der bei nur 2500 Gramm Gewicht ein sattes Drehmoment von 85 Nm vorweist. In Verbindung mit einem hochsteifen Carbonrahmen ergibt sich ein unvergleichlich leichtes und aggressives E-Enduro … Fahrdynamik wird neu definiert. Das Handling und die Beschleunigung des Rotwild Enduro RE 375 sind sehr nahe bei denen eines nicht motorisierten MTB.

Das Rotwild Enduro R.E750 liebt verblockte Downhills, Drops und High-Speed-Passagen. Kurz gesagt es gibt sich nicht mit Kleinkram zufrieden.

Mit den 90 Nm des Brose Drive S-Mag Motor geht es locker und sehr leise bergauf. Der leistungsstarke und herausnehmbare 750 Wh Akku hat genug Ausdauer für viele Höhenmeter. Kompromisslos gutes Handling bietet der Vollcarbon-Rahmen bei satten 170 mm Federweg vorne und 160 mm am Hinterbau. Der niedrige Schwerpunkt dieses Rotwild Enduro lässt das Bike satt auf dem Trail liegen. Der Laufradmix, 29“ am Vorderrad und 27.5“ Hinten, sorgen für absolute Laufruhe bei spielerischem Handling bergab.

Die Grenzgänger RE375 - RE750

BEST OF 2021

Erstklassige Ausstattung, mächtig Federweg und geringes Gewicht … die Redaktion des Magazins World of MTB hat den beiden Rotwild Enduro Bikes RE375 und RE750 die Auszeichnung "Best of 2021" verliehen.

Die Redakteure kommen zu folgendem Ergebnis: "Weniger ist manchmal mehr. Mit dem R.E375 PRO schlägt ROTWILD eine neue Zielrichtung für 2021 ein. Das Carbon-Fully-E-Mountainbike verfügt über den neuen Shimano-EP8-Mittelmotor in Kombination mit einem leichten 375-Wattstunden-Akku. Die schlanke Optik geht mit einem geringen Gewicht einher. Konzipiert ist das E-Bike für mächtig Trailspaß bergauf wie bergab, die Motorunterstützung immer in petto. Eine erstklassige Ausstattung, 29-Zoll-Laufräder und mächtig Federweg stehen dem Bike perfekt zu Gesicht."

"Mit dem R.E750 PRO präsentiert ROTWILD ein reinrassiges E-Enduro-Mountainbike, das vor keiner Herausforderung zurückschreckt. Im edlen Carbonrahmen ist formschön ein Brose Drive-S-Mag integriert, für ordentlich Ausdauer sorgt der große 750-Wattstunden Akku. Neben einer sportlich modernen Geometrie ist das ROTWILD mit feinsten Ausstattungskomponenten und smarten Details versehen, zudem verfügt es über 170 bzw. 162 Millimeter Federweg und einen Laufradgrößenmix von 29 Zoll vorne und 27.5 Zoll am Hinterrad.“